Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Grundbildung
Junge
VHS
Senioren-
akademie
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 20FN110.01

Info: Das Hotspot-Projekt "Gipskarst Südharz - Artenvielfalt erhalten und erleben" setzt sich seit 2018 aktiv für den Erhalt der Landschaft und der Vielfalt im Südharz ein. Eines der Ziele des Projektes ist es, die Öffentlichkeit mehr mit ihrer "Natur vor der Haustür" vertraut und diese bewusster erlebbar zu machen. Frei nach dem Motto: "Man liebt nur, was man kennt und schützt nur, was man liebt" (Konrad Lorenz) wird in diesem Kurs gezeigt, wie man einheimische Pflanzen fachmännisch bestimmen und benennen kann.

Zum Auftakt des Kurses erhalten Sie einen Überblick über das Thema Artenvielfalt. Was ist eine Art? Wieviele Arten gibt es auf der Welt? Warum gibt es eine "Artenvielfalt"? Warum ist Artenvielfalt wichtig? Diese Fragen werden im Rahmen des Vortrages zum "Internationalen Tag des Artenschutzes" (UN World Wildlife Day) angesprochen und Wissenswertes zum Thema präsentiert. Der Vortrag ist für alle Interessierten offen, unabhängig davon, ob Sie am Bestimmungskurs weiter teilnehmen wollen.

Ein Kursangebot in Zusammenarbeit mit dem Hotspot-Projekt "Gipskarst Südharz - Artenvielfalt erhalten und erleben" des Landschaftspflegeverbandes Südharz/Kyffhäuser e.V.
Der Vortrag ist kostenfrei.

Kosten: 0,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Di. 03.03.2020 17:00 - 18:30 Uhr Grimmelallee 60 Kreisvolkshochschule, Raum 32

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

April 2020