Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Grundbildung
Junge
VHS
Senioren-
akademie
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 21FN106.04

Info: Depressive Störungen gehören weltweit zu den häufigsten und am meisten unterschätzten Erkrankungen. In den westlichen Industrienationen ist die Depression das zweihäufigste Leiden nach den Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Gemessen an der beeinträchtigten Lebenszeit liegt die Depression laut WHO sogar auf Platz eins:
Von allen körperlichen und seelischen Krankheiten raubt sie ihren Opfern die meisten gesunden, unbeschwerten Jahre. (Quelle: "Es ist, als ob die Seele unwohl wäre...", Bundesministerium für Bildung und Forschung, Berlin 2008).

Wie bei vielen anderen Erkrankungen auch, helfen bei Depressionen nicht nur Medikamente. Gerade die kognitive Therapie hat sich bei der Behandlung von Depressionen bewährt. In diesem Kurs werden Anregungen aus der kognitiven Therapie aufgenommen - ohne den Anspruch zu erheben, Depressionen heilen zu wollen oder zu können. Der Schwerpunkt liegt auf der Vorbeugung. Der Kurs ist für diejenigen konzipiert, die nach Wegen suchen, sich seelisch vitaler und widerstandsfähiger zu machen.

Um die Anmeldung unter Telefon: 03631 60910 oder 609127 oder E-Mail: post@vhs-nordhausen.de wird gebeten.

Die Gebühr von 4 Euro wird vor Ort erhoben.

Kosten: 4,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Do. 20.05.2021 18:00 - 19:30 Uhr Grimmelallee 60 Kreisvolkshochschule, Raum 32

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

März 2021