Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Grundbildung
Junge
VHS
Senioren-
akademie
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 18FN202.03

Info: Das Programm entnehmen Sie bitte unter www.bibliothek.nordhausen.de oder Sie erfahren es direkt in der Stadtbibliothek.

Februar

Samstag I 24. Februar 2018 I 17:00 Uhr (ausverkauft) und 19:30 Uhr
Gregor Gysi: Ein Leben ist zu wenig. Im Gespräch mit Hans-Dieter Schütt.
Im Herbst 2017 erschien die Autobiografie von Gregor Gysi. In dieser erzählt er von seinen zahlreichen Leben: als Familienvater, Anwalt, Politiker, Autor und Moderator. Seine Autobiographie ist ein Geschichts-Buch, das die Erschütterungen und Extreme, die Entwürfe und Enttäuschungen des 20. Jahrhunderts auf sehr persönliche Weise erlebbar macht.
„Erstaunlich, was sich alles ereignen muss, damit irgendwann das eigene Leben entstehen kann.“ Gregor Gysi
Bürgerhaus/Stadtbibliothek Nordhausen I Ratssaal
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Stadtbibliothek „Nicolai in foro“ e.V.
Eintritt: 12 €

Donnerstag I 15. Februar 2018 I 19:00 Uhr
Mirko Krüger: Thüringen. Die Kriminalakte
Thüringen ist nicht nur das Land der Dichter und Denker. Thüringen ist auch ein Land der Richter und Henker. Zwanzig authentische Kriminalfälle versammelt das Buch. Jedes Kapitel erzählt weit mehr als nur von Mord und Totschlag. Die Fälle lassen uns eintauchen in die Geschichte Thüringens sowie in die Biografien berühmter Zeitgenossen. Wir verfolgen die Spuren von Martin Luther, Johann Sebastian Bach, Friedrich Schiller und Richard Wagner.
Bürgerhaus/Stadtbibliothek Nordhausen I Lesesaal
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Thüringer Allgemeinen und dem Förderverein der Stadtbibliothek „Nicolai in foro“ e.V.
Eintritt: 5 €

März

Donnerstag I 01. März 2018 I 19:30 Uhr
Kai Twilfer: Kleine Macken haben wir doch alle – Comedy-Lesung
Wir winken von Autobahnbrücken, achten auf die richtige Aufhängung der Klorolle und sammeln Treuepunkte in Flensburg. Männer benutzen keine Einkaufszettel und Frauen haben immer kalte Füße. Die Deutschen sind schon ein lustiges Völkchen. Bestsellerautor Kai Twilfer geht in seinem neuen Bühnenprogramm diesen und anderen kuriosen Dingen auf den Grund. Zusammen mit dem Publikum will er herausfinden, ob wir nicht alle kleine Macken haben und warum die täglichen Ticks sogar überlebenswichtig sind.
Bürgerhaus/Stadtbibliothek Nordhausen I Ratssaal
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Stadtbibliothek „Nicolai in foro“ e.V.
Eintritt: 10€

Mittwoch I 14.März 2018 I 19:30 Uhr
Christine Westermann: Manchmal ist es federleicht – Von kleinen und großen Abschieden
Das Thema Abschied begleitet uns ein Leben lang und für viele Menschen ist das Abschiednehmen mit Angst besetzt. So war es auch lange Zeit für Christine Westermann. Mit dem Älterwerden wird das Thema für uns alle zur häufig geübten Praxis. Mit unnachahmlichem Charme und Witz erzählt sie, wie es dazu gekommen ist, dass sie heute einen zugewandten Blick darauf hat. Christine Westermann moderierte viele Jahre gemeinsam mit Götz Alsmann die preisgekrönte Fernsehsendung „Zimmer frei“ beim WDR.
Bürgerhaus/Stadtbibliothek Nordhausen I Ratssaal
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Stadtbibliothek „Nicolai in foro“ e.V.
Eintritt: 15 €

Freitag I 23.03.2018 I 19:00 Uhr
Heinz Bollinger: Unterwegs in Polen – Begegnungen mit Menschen, ihrer Geschichte und Heimat
»Wo liegt Polen?« könnte man fragen. »Polen liegt nicht, Polen arbeitet!«. Kaum treffender kann man das beschreiben, was Hans Bollinger bei zahllosen Reisen in den deutschen Nachbarstaat erleben durfte. Diesseits der Grenze weiß man nur wenig von den massiven Veränderungen der vergangenen vier Jahrzehnte. Doch gerade die Begegnungen mit einfachen Menschen haben es Bollinger angetan: Hans Bollinger engagiert sich intensiv für einen partnerschaftlichen Austausch mit Polen. »Unterwegs in Polen« ist eine ganz persönliche Liebeserklärung an ein unterschätztes Land, das es zu entdecken gilt.
Bürgerhaus I Stadtbibliothek Nordhausen I Ratssaal
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit Europahaus Nordhausen und dem Förderverein der Stadtbibliothek „Nicolai in foro“ e.V.
Eintritt: 8 €

April

Montag I 16. April.2018 I 19.30 Uhr
Bastian Bielendorfer: Papa ruft an – Standleitung zum Lehrerkind
Wenn die Floppy-Disks nicht in den CD-Spieler passen wollen und weder die Nachbarschaft noch Apples Siri jemals wieder mit Vater sprechen möchten, dann muss Bastian dran glauben. Nachdem das Lehrerkind bereits seine Mutter fit gemacht hat fürs Weppzwonull, ist nun Vater dran – und der zahlt es dem Sohn mit ungebetenen Ratschlägen zurück. Beste Unterhaltung ist garantiert.
Bürgerhaus/Stadtbibliothek Nordhausen I Ratssaal
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Stadtbibliothek „Nicolai in foro“ e.V.
Eintritt: 12 €

Mai

Mittwoch I 09. Mai 2018 I 19:30 Uhr
Dominique Horwitz: Chanson d´Amour
Über die ach so verschiedenen Spielarten der Liebe erzählt Dominique Horwitz raffiniert und lebensklug. Der Roman spielt in der Theaterszene von Weimar. Der Intendant Johannes Sander ist neu in der Stadt, aber die Kulturschickeria will ihn wieder los werden… Dominique Horwitz ist ein begnadeter Schauspieler. Sein zweiter Roman führt direkt in die Sphäre, in der er sich auskennt.
Bürgerhaus/Stadtbibliothek Nordhausen I Ratssaal
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Stadtbibliothek „Nicolai in foro“ e.V.
Eintritt: 15€

Donnerstag I 17. Mai 2018 I 19:30
Martina Rellin: Göttergatten – Was Männer wirklich über Frauen denken
Wenn’s drauf ankommt, schweigen sie. Männer! Doch das Klischee, sie hätten nur Autos, Fußball und andere Frauen im Kopf, stimmt natürlich nicht. Bestsellerautorin Martina Rellin fragt Männer, was sie wirklich über ihre Frauen denken, was sie nervt und wofür sie sie lieben. Warum es mit dem Sex nicht mehr klappt und die Geliebte trotzdem keine Gefahr ist. Wahre Geschichten über den Ehealltag aus Sicht der Männer.
Bürgerhaus/Stadtbibliothek Nordhausen I Lesesaal
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Stadtbibliothek „Nicolai in foro“ e.V.
Eintritt: 8 €

Samstag I 26. Mai 2018 I 16:00 Uhr
Ulf Annel: Jede Laune meiner Wimper – Ein Ringelnatzprogramm
Bürgerhaus I Stadtbibliothek Nordhausen I KaffeeHaus
Eine gemeinsame Veranstaltung mit dem von Lese-Zeichen e.V.
Eintritt: 5 €

Dienstag I 29. Mai 2018 I 19:30 Uhr
Schlecky Silberstein: Das Internet muss weg
Ausgerechnet Schlecky Silberstein, Kultakteur in der Netzgemeinde, propagiert diesen Leitspruch: »Das Internet muss weg.« Der Blogger und Online Comedian kennt das Netz wie seine Westentasche. Und gerade deshalb warnt er davor. Dank Fake News, Filterblasen und Social Bots erlangen Konzerne, politische Entscheidungsträger und Kriminelle zunehmend Kontrolle über weite Teile der Menschheit.
Bürgerhaus I Stadtbibliothek Nordhausen I Ratssaal
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Stadtbibliothek „Nicolai in foro“ e.V.
Eintritt: 5 €

Die Karten für alle Veranstaltungen gibt es in der Stadtbibliothek.

Änderungen vorbehalten!

Kosten: 0,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Mi. 27.06.2018 19:30 - 21:00 Uhr Nicolaiplatz 1 Stadtbibliothek, Nicolaiplatz 1
Kein Bild vorhanden

Dozententeam

Weitere Informationen zum Dozenten

Kurse


 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Juni 2018